Denkmaltag in Steinbach am Wald: „Entdecken, was uns verbindet“

Meldung vom 29.08.2018

Im Landkreis Kronach steht der Ort Steinbach am Wald im Mittelpunkt des diesjährigen Denkmaltags am Sonntag, 9. September. Dort richtet die Kreisheimatpflege am Nachmittag das offizielle Programm des Landkreises aus. Es steht unter dem Motto „Entdecken, was uns verbindet“ und ist zugleich der Landkreis-Beitrag zum Europäischen Jahr des Kulturerbes 2018.
Die Eröffnung durch Landrat Klaus Löffler erfolgt um 14 Uhr in der Wehrkirche St. Johannes Baptista. Bürgermeister Thomas Löffler richtet ein Grußwort an die Besucher. Anschließend stellt Kreisheimatpfleger Dieter Lau die Wehrkirche als ein „Schatzkästlein“ des heimischen Kirchenbaus vor. Dabei werden auch bisher wenig beachtete Aspekte zur Baugeschichte erörtert. Um 15 Uhr beginnt eine Exkursion durch den Ort, bei der Kreisheimatpfleger Siegfried Scheidig – passend zum Tagesmotto – auch die vielfältige Grenzsituation und die Impulse für das Zusammenwachsen in der Rennsteigregion thematisiert. Für den Rücktransport zur Wehrkirche wird ein Bus eingesetzt. Die Steinbacher Kirchen sind an diesem Tag bis 17 Uhr geöffnet.

Herzliche Einladung ergeht an alle.

Kategorien: Aktuelles